zurück zum Spielplatz-Plan

Unsere Schafe

Schafe

Wir heißen Selma und Luise und leben seit dem 11. April 2005 auf dem ASP. Wir sind eine Kreuzung aus Heidschnucke und Bergschaf und kamen im Bergischen Land zur Welt.

Und mich gibt es auch noch! Ich heiße Lilly und meine Mutter Luise brachte mich im Juni 2005 im Schafstall zur Welt – zum Erstaunen aller!

Denn niemand hatte gewusst, dass ich im Bauch meiner Mutter war, als sie auf den ASP kam und so war es für unseren damaligen Leiter Bodo eine große Überraschung, als er mich morgens im Stall entdeckte.

Einmal im Jahr kommt der Schafscherer Herr Zirr und verpasst uns einen radikalen Sommerschnitt – wenn es dann so richtig heiß wird, sind wir ihm dafür auch sehr dankbar, doch bei der Schur selber sind wir sehr aufgeregt und müssen uns erst noch an das leichte Sommeroutfit gewöhnen!

Gemeinsam mit den Ziegen und Pferden verbringen wir am liebsten unsere Zeit auf der Weide und genießen das frische Grün – gleichzeitig pflegen wir die Weideflächen durch unseren Dung und das Fressen der Pflanzen, die z.B. die Pferde nicht mögen.

Wir gehören eher zu den scheuen Spielplatztieren, doch wenn die FÖJ´lerInnen vom ASP mit dem Futter locken, vergessen wir dies und jagen im Schafsgalopp zum Trog! Und dann könnt ihr uns auch hinter den Ohren kraulen!

weiter zu den Pferden